André Schulz

Musiker | Gitarrenlehrer | Autor

BÜCHER & CD’s

Über den Autor

Arno Meerbusch alias André Schulz (*1970) studierte in den 90-ern Chemieingeneurwesen. Nach rund drei Jahren als „Dipl.-Ing.“ folgte er jedoch seiner Leidenschaft und lebt seither von der Gitarre. Neben seiner Tätigkeit als Musiker und Gitarrenlehrer entfaltete er zunehmend auch schriftstellerische Aktivitäten. Nach zahlreichen Artikeln und Kurzgeschichten schrieb er ab 2011 an seinem Hauptwerk, der vierbändigen Skogtun-Reihe, benannt nach dem legendären Landschulheim in Süd-Norwegen.
Die Bücher sind lose verbunden durch den namensgebenden Ort und den sich wandelnden Protagonisten. Sie stellen eigenständige, in sich abgeschlossene Erzählungen dar.

Wie man es von einem Musiker erwarten darf, stellt der Autor seinem Werk auch den passenden Soundtrack zur Seite: Parallel zum ersten Band „Das pralle Leben“ erschien 2012 die CD „Den Norske Dagbok“. Die Musik zum Roman „Waldgeister“ kommt gar als Doppel CD daher.

NEU ERSCHIENEN: IM KABINETT DES WALDKÖNIGS

Katrin steht mit dem Rücken zur Tür und telefoniert über Lautsprecher; offenbar hat sie mich gar nicht heimkommen hören. Lautlos stelle ich meinen Koffer auf den Boden, lausche der blechernen Stimme, die mir entgegen tönt – und erschrecke: Es ist Lasse! „Es war beängstigend …“, höre ich ihn sagen und spüre, wie mir das Blut ins Gesicht schießt. „… Er hat ganz doll geweint im Schlaf … und irgendwas von einem Angriff aus der Hölle gefaselt. Und das man ihm helfen solle, die Glocke zu läuten. Selbst, als ich ihn dann endlich wach hatte, konnte er sich kaum beruhigen … erzählte was von ́ner kleinen Herde, über die dämonische Wölfe herfallen würden … es war echt strange!“

In diesem Moment dreht sich Katrin ganz unvermittelt um – und sieht mir in die Augen. Sie ist leichenblass.

*

Während einer Norwegen-Freizeit wird der 44-jährige Mitarbeiter Arno eines Nachts unter mysteriösen Umständen Zeuge einer seltsamen Kabinettssitzung: Der dämonische Waldkönig hält Rat mit seinen Ministern, unter denen sich auch seine beiden Töchter befinden. Anlass ist der unmittelbar bevorstehende hohe Besuch des „Engel des Lichts“, von dem sich der dunkle Herrscher eine Würdigung und Erhöhung seiner eigenen Person verspricht. Die feierliche Atmosphäre wird jedoch zunehmend von innerfamiliären Eifersüchteleien belastet. Und auch die anderen Minister können ihre eigenen Verdienste an der großen Verführung der Menschheit gar nicht deutlich genug herausstellen … So entsteht nach und nach ein aufschlussreiches Kaleidoskop der Welt- und Kirchengeschichte, das schließlich auch tiefe Einblicke in die Geschehnisse unserer Tage gewährt. Allerdings aus höchst ungewöhnlicher Perspektive!

Dieser Titel ist exklusiv bei uns erhältlich und wird gegen eine Versandpauschale von 3,30 EUR versendet! Bestellung per E-Mail: info@sechssaitig.de

Waldgeister: Ein sonderbarer Bericht 

Unverhofft findet sich Arno im Sommer 1989 erneut auf einer Norwegenfreizeit wieder – und zwar als Mitarbeiter! In der ungewohnten Rolle stößt der „ewige Teilnehmer“ allerdings schnell an seine Grenzen. Hin- und hergerissen zwischen alten Verhaltensmustern und neuen Ansprüchen, eckt er bald im Teilnehmer-, bald im Mitarbeiterlager an …

Doch dann geschieht etwas, das alle anderen Schwierigkeiten in den Hintergrund drängt: An einem wunderschönen Abend beginnt für Arno in der märchenhaften Waldlandschaft ein unfassbarer Albtraum, der erschreckend real wirkt – und der ihn körperlich wie seelisch an den Rand seiner Existenz bringt. Bei aller äußeren Bedrohung stellt er jedoch fest, dass es letztendlich der Ausgang der inneren Schlachten ist, der über Leben und Tod entscheidet!

Bestellbar via Amazon: https://amzn.to/3z5kz2B oder per E-Mail: info@sechssaitig.de

Nacht & Tag (Doppel CD)

Wie „Waldgeister“ ist auch das dazugehörige Album zweigeteilt: Eigentliches Hauptwerk ist die CD „Tageslicht“, die den zweiten – gewissermaßen oberirdischen – Teil des Romans repräsentiert. Wenngleich es auch darauf rein instrumentale Impressionen gibt, so stehen hier die geistlichen Lieder mit ihren wertvollen Texten klar im Mittelpunkt. Klassiker wie Stern auf den ich schaue, Amazing Grace oder Jesu meine Freude entfalten – egal ob im klassischen oder eher modernen Gewand – ihre kraftvolle Botschaft aus sich selbst heraus. Sie spielen in Arnos seltsamem Bericht allesamt eine wichtige Rolle.

Im ersten (mitunter surrealen) Teil des Buches gibt es dagegen Dinge, die so rätselhaft sind, dass sie allein mit sprachlichen Mitteln kaum zu schildern sind. Deshalb musste „Die Nacht unter dem Wald“ (CD2) noch einmal auf rein musikalische Weise erzählt werden, damit auch das gesagt werden kann, was Worte nicht auszudrücken vermögen. Diese zweite CD ist in drei Suiten gegliedert, die von böser Hatz, einer langen Nacht in Gefangenschaft und einer seltsamen Rettung berichten. Kopfkino pur!

Die CD kostet 10,00 EUR (zzgl. 3 EUR Versand innerhalb von D) und ist per E-Mail bestellbar: info@sechssaitig.de

Reinhören auf Spotify https://spoti.fi/2ZMJKv4

Das pralle Leben

… ein sehr spezieller Norwegentrip …

Eigentlich will er nur möglichst billig nach Norwegen; und nebenbei ein bisschen Spaß haben. Eine christliche Freizeit ist dafür zwar nicht das optimale Medium, aber immerhin zu verkraften. Zumindest, wenn man weiß, wie man sich den frommen Zirkus vom Leib hält – auch innerlich. Auf seiner vermeintlich letzten „christlichen“ Freizeit verfängt er sich dann aber doch noch kräftig – allerdings in Angelegenheiten ganz anderer Art: Herausgefordert von einer rotzfrechen Punk-Lady, sitzt er bald in einer gefühlsmäßigen Achterbahn, aus der er irgendwie nicht mehr aussteigen kann…

Bestellbar via Amazon (auch als e-Book erhältlich!): https://amzn.to/3BTCQ4O oder per E-Mail: info@sechssaitig.de

Den Norske Dagbok (CD)

„Kennen Sie die Sehnsucht nach roten oder weißen Holzhäuern, lose verstreut in einer stillen Landschaft aus Seen und Nadelwald, mit ein wenig Birke und viel Felsen?“ (Aus dem Booklet)

André Schulz kennt sie – und legt hier eine musikalische Reise in den Süden Norwegens vor. Am ehesten sind vielleicht die fünf „Lyrischen Stücke“ des Norwegers Edward Grieg einem festen Genre zuzuordnen, wenngleich sie nicht im streng klassischen Gewand daherkommen. Lyrisch angelegt sind auch die Eigenkompositionen, die der Gitarrist den griegschen Werken zur Seite stellt. Hier finden sich Reise-Impressionen wie auch musikgewordene Erinnerungen an das legendäre, direkt am Høyevatnet (Agder/in der Nähe von Øyesleby) gelegene Landschulheim Skogtun. Und natürlich darf in diesem musikalischen Reisetagebuch auch eine deftige Trollhochzeit nicht fehlen …

Egal ob Solo, im Duett mit Sängerin oder Bassist bzw. Percussion: Der nordische Ton ist stets das verbindende Element dieses kammermusikalischen Stücke-Reigens. Die perfekte Ergänzung zu einem imaginären Norwegentrip! (z. B. mit „Das pralle Leben“)

Die CD kostet 7,00 EUR (zzgl. 3 EUR Versand innerhalb von D) und ist per E-Mail bestellbar: info@sechssaitig.de

From Jazztown to Gospelville

Der Name ist Programm: Eine Reise durch die musikalischen Sphären von Jazz und Gospel, die sich teils durchdringen, teils spannungsvoll gegenüberstehen. Sängerin Dani Schulz und Gitarrist André Schulz bieten – mal im Duo, mal mit Rhythm-Section – ein breites Spektrum, das vom Spiritual bis zum Swing, vom Bossa bis zum Nu-Gospel reicht.

Dieses Album ist eine Art „Best Of“ ihres Repertoires, mit dem Schulz & Schulz lange Jahre auf der Bühne, aber auch im Hintergrund oder im Rahmenprogramm verschiedenster Events agiert haben. Vielleicht ist „From Jazztown To Gospelville“ deshalb eines jener seltenen Alben, dem man gerne seine volle Aufmerksamkeit schenkt – und das trotzdem auch hervorragend als unaufdringlich ambiente Musik für kleine und große Gesellschaften funktioniert.

Die CD kostet 10,00 EUR (zzgl. 3 EUR Versand innerhalb von D) und ist per E-Mail bestellbar: info@sechssaitig.de

Reinhören auf YouTube: People get ready!

Reinhören auf YouTube: Black Orpheus

© 2022 André Schulz

Thema von Anders Norén